Kork Toggle

Slideshow

Wohlfühlprogramm und ökologisches Gleichgewicht mit Korkboden.

Sie wollen einen natürlichen Bodenbelag aus einem nachwachsenden Rohstoff?

 

Die Korkeiche wird nach 30 Jahren das erste Mal geschält. Dies schadet dem Baum nicht denn die Rinde kann alle 10 Jahre abgeschält werden.

 

Korkparkett erfüllt Ihren Wunsch nach ökologisch sinnvollen und baubiologischen empfehlenswerten Produkten.

Die natürlich gewachsene Zellstruktur von Kork macht den Boden fusswarm und elastisch.

 

Gehen und Stehen werden angenehm. Kork ist ein strapazierfähiger Boden mit langer Lebensdauer angenehmen Lauf- und Trittschall-Eigenschaften, pflegeleicht und hygienisch. Die Oberflächenbehandlung des Korkparkettes werden in geölt oder lackiert ausgeführt.

Auch farbige Oberflächen sind erhältlich.

 

Pflegeanleitung

Pflegeanweisung Korkböden
(Kurzfassung)

 

  Pflegeanleitung als Pdf herunterladen pdf eicon

Unsere Reinigungsempfehlung

   

Raumklima:

Die Werterhaltung und die Beschaffenheit des Korkboden sowie das Wohlbefinden des Menschen erfordern ein gesundes Raumklima. Eine konstante relative Luftfeuchtigkeit zwischen 45 % und 55 % ist ideal. Wasserbehälter an den Heizkörpern, viele Zimmerpflanzen und Luftbefeuchtungsgeräte sind nützliche Helfer. Ein Hygrometer ermöglicht die Kontrolle. Beim Absinken der relativen Luftfeuchtigkeit unter 45 % bilden sich Fugen. Liegen die Werte über 60 %, kann es zu Quellungen und Verformungen des Bodens kommen.

 

Allgemeine Hinweise


Geeignete Schmutzschleusensysteme im Eingangsbereich reinigen Schuhsohlen von Sand und Feuchtigkeit und schützen somit die Korkoberfläche.

Verschüttete Flüssigkeiten sofort aufwischen.

Keine Dampf- oder Nassreinigungsgeräte einsetzen.

Stuhlbeine und Möbel mit geeigneten Filzgleitern versehen.


Kork mit Kunststoff-Nutzschicht


Trockenreinigung mittels Wischgerät oder Staubsauger.

 Feucht wischen mit Feuchtwischgeräten. Dem Wasser ein Reinigungs- und Pflegemittel für Korkböden beigeben (Herstellerhinweise beachten).


Versiegelter Kork


Trockenreinigung mittels Wischgerät oder Staubsauger.


Feucht wischen mit Feuchtwischgeräten. Dem Wasser ein Reinigungs- und Pflegemittel für Korkböden beigeben (Herstellerhinweise beachten).

Zwei- bis dreimal pro Jahr ein Spezialpflegeprodukt für versiegelte Korkböden auftragen (Herstellerhinweise beachten).

TopIhr Rero-Tex Team

 

ShutDown